Sonntag, 12. März 2017

Helden in Grün heißen nicht Zelda!

Pssst...
Ich lebe noch.
Wenn auch gerade mehr in Hyrule...



Ich liebe das neue Zeldaspiel einfach und es ist das erste 3D Spiel auf Konsole, was mich wirklich fesselt.

posted from Bloggeroid

Samstag, 31. Dezember 2016

Letzter Tag 2016

2016-12-29 11.19.28

Ich bin wieder im Lande. Die Weihnachtsfeiertage habe ich bei Freunden verbracht. Die Ruhe hat sehr gut getan. Außerdem nutze ich die Zeit immer um ein bisschen Pause vom Internet zu machen.

2016-12-29 11.09.54
Kreativ bin ich auch geworden und habe aus meinem Geschenkpapier gleich noch einen kombinierten Stern gebastelt.

 

2016-12-28 13.47.56

Außerdem habe ich viel in meinem Tagebuch geschrieben, gelesen, geschlafen und tonnenweise gegessen. Wirklich drei Tage lang war ich sowas von überfressen! Klassik!

Ich freue mich, dass ich dieses Jahr tatsächlich wieder mehr auf diesen Blog geschrieben habe. Auch wenn das nicht alles lebenswichtig oder tiefsinnig war, so komme ich doch wenigsten wieder etwas ins Schreiben. Auf das es nächstes Jahr noch besser wird.

gutenrutsch

Mittwoch, 14. Dezember 2016

#14 Was quiekt denn so?

Uhhhhhhh!! Ich habe von einer Kollegin Washi Tape gewischtelt bekommen. Und dann noch richtig schönes! Ich habe vor Freude ein bisschen gequiekt und spang auf.
Manchmal bin ich einfach glücklich zu machen!



posted from Bloggeroid

Dienstag, 13. Dezember 2016

#13 Sternenfieber

13
Nach den Sternen von gestern geht es heute weiter! Das Fieber hat mich gepackt und ich habe mir im Bastelladen erst einmal Papierstreifen besorgt. Ich hatte einfach Lust auf Fröbelsterne.


posted from Bloggeroid

Montag, 12. Dezember 2016

#12 Sternenfalterei

12
Heute habe ich das erste Mal einen Drei-Lagen-Stern gefaltet. Ich bin ziemlich stolz auf mich, denn ich habe beim Falten zwei linke Hände.

 

2016-12-12 18.34.27

Wer es gerne nachbasteln möchte:

Tea Bag Folding: Triple Layer Star

Leider kann man das YouTube Video nicht einbinden, aber es ist wirklich idiotensicher gemacht. 

Freitag, 9. Dezember 2016

#9 Herr lass Hirn regnen

9
Heute zu Teerunde gab es Walnüsse, Mandarinen und Mini-Schokolinsen.
Die wurden dann auch gleich sortiert nach Farbe und brav gezählt. (Farblehre und Mathematik kann lecker sein!)

Irgendwann wurden aus den Einzelteilen ein Smilie und das brauchte ein Gehirn.
Also regneten kleine Walnusskerne auf das Gesicht und wurden in den Kopf eingesetzt.
Man merkt, es war Freitagnachmittag...


posted from Bloggeroid

Donnerstag, 8. Dezember 2016

#8 Die Verwandlung in einen Drachen

8
Einmal habe ich eine Drachenfrucht (Pitaya) mit in den Kindergarten gebracht. Dann habe ich sie mit den Kindern zum Frühstück geteilt und sagte zu ihnen: "Aber nicht zu viel essen, sonst verwandelt ihr euch in einen Drachen!"
Die Kinder bekamen große Augen. Eins nahm alle Mut zusammen und fragt: "Jana, du veralberst uns doch bestimmt!"
Ich sagte nur: "Ja, aber war sollte es sonst Drachenfrucht heißen!?
Die Augen wurden noch größer!
Dann fing ich an zu grinsen und die Sache war geklärt.

posted from Bloggeroid

Mittwoch, 7. Dezember 2016

#7 Industrieschneegebietsteilhaberin

7
Ganz Kassel ist grau! Ganz Kassel?! Nein!
Ein kleiner Stadtteil weigerte sich! Und zeigte sich von seiner weißen Seite!
Über meiner Arbeitsstelle ist der Industrieschnee herunter gekommen und hat alles in ein Wunderland verwandelt. Kaum ein paar Meter weiter ist alles Einheitsgrau. Faszinierend! Und ein bisschen gruselig - es gibt in dem Stadtteil nämlich keine Industrie mit Schloten und so...



Die Karte habe ich nur ein bisschen aufgehübscht.
Aber ich bin sehr stolz auf die Schrift. Mit einem Gelstift habe ich die Schrift eines Klartextstempels kopiert. Ist gut geworden, finde ich.


posted from Bloggeroid